SPD nominiert Wöschbacher Ortschaftsratsliste

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Ortsvereins stand auch die Listenaufstellung für den Ortschaftasrat Wöschbach durch die Mitglieder der SPD Wöschbach.

Auf Platz 1 wurde Gemeinde- und Ortschaftsrat Thomas Vogt nominiert, gefolgt von Katja Pedack und der Juso-Vorsitzenden Aisha Fahir. Ortschaftsrat Albert Kraft und Martin Eisengardt runden die Liste ab.

Eine gute Mischung aus Jung und Alt, Männer und Frauen, vielfältige Berufe;  in der Wöschbacher SPD-Liste kann jeder den für ihn passenden Kandidaten finden. Nun gilt es gemeinsam ein Programm für die nächsten 5 Jahre zum Wohle der Wöschbacher Bürgerinnen und Bürger zu erarbeiten.

 

SPD Söllingen stellt Liste für den Ortschaftsrat Söllingen auf

In der Mitgliederversammlung des Ortsvereins nominierten auch die Söllinger SPD-Mitglieder ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehende Ortschaftsratswahl.

Die Kandidatenliste mit drei Frauen und drei Männern stellt eine bunte Mischung aus kommunalpolitischen Erfahrungsträgern und engagierten "Neulingen" dar. Alle Bewerberinnen und Bewerber möchten sich für Söllingens Belange engagieren und ihre Kompetenzen dafür einbringen.

Angeführt wird die Söllinger OR-Liste von Ortsvorsteher und Gemeinderat Tilo Reeb. Auf den Listenplätzen 2 bis 4 folgen Nina Anton, der amtierende Ortschaftsrat Klaus Müller und Silke Schwartz. Auf den Plätzen 5 und 6 bewerben sich Dr. Fabian Harms und Ursula Zobel um ein Mandat im Ortschaftsrat.

 

Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für den Kleinsteinbacher Ortschaftsrat

Auch die Mitglieder der SPD Kleinsteinbach stellten in der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins ihre Kandidatenliste für die Wahl zum Ortschaftsrat Kleinsteinbach auf.

Angeführt wird die Liste von Gemeinde- und Ortschaftsrat und stellvertretenden Ortsvorsteher Reiner Kunzmann, gefolgt von Miriam Hüttner, den beiden Ortschaftsrätinnen Angelika Konstandin und Sabine Weber-Trabitzsch sowie Thomas Kaden.

Alle Kandidatinnen und Kandidaten sind fest mit ihrem Heimatort Kleinsteinbach verwurzelt, engagieren sich in den örtlichen Vereinen und möchten sich mit aller Kraft für die Kleinsteinbacher Belange einsetzen.

 

Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortschaftsrat Berghausen

In der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins nominierten die Berghausener Mitglieder ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortschaftsrat.

Die Liste wird von den amtierenden Ortschaftsräten Volker Hans Vortisch und Elisabeth Ehrler angeführt. Ihnen folgen Andreas Rothweiler und Ursula Georg. Vervollständigt wird die Liste durch die beiden jungen Männer Niyazi Basaran und Simon Brombacher.

"Mit dieser Mischung aus kommunalpolitisch erfahrenen Kandidaten und engagierten Neulingen in der Politik sind wir gut aufgestellt, um uns für die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger und die Belange unseres Ortsteils verantwortlich einzusetzen" so das Fazit der SPD Berghausen.

 

SPD nominiert Kandidatinnen und Kandidaten für Gemeinderatswahl

"Mit diesen Kandidatinnen und Kandidaten können wir guten Mutes der Kommunalwahl im Mai entgegen sehen" bilanzierte der Vorsitzende Harald Gfrörer die Aufstellung der SPD-Liste zur Gemeinderatswahl. Unter den nominierten 22 Kandidatinnen und Kandidaten sind Männer und Frauen aus allen Ortsteilen, erfahrene Kommunalpolitiker und absolute Neulinge, junge und ältere Menschen, Parteimitglieder und Parteilose. Kurzum: Die SPD-Liste spiegelt die Vielfältigkeit unserer Einwohnerschaft wider. Angeführt wird die Liste von der Fraktionsvorsitzenden Dagmar Elsenbusch (W), gefolgt von Ortschaftsrat Volker Hans Vortisch (B), Gemeinderätin Angelika Konstandin (K) und Ortsvorsteher Tilo Reeb (S). Die Plätze 5 bis 10 nehmen die Juso-Vorsitzende Aisha Fahir (W), Dr. Ulrich Rosswag (S), die Gemeinderäte Reiner Kunzmann (K) und Thomas Vogt (W) sowie Katja Pedack (W) und Miriam Hüttner (K) ein. Vervollständigt wird die Liste durch Jörg Schelhorn (B), Julia Mall (S), Andreas Rothweiler (B), Niyazi Basaran (B), Ortschaftsrätin Elisabeth Erler (B), Karl-Heinz Pieper (B), Ursula Georg (B), Dr. Fabian Harms (S), Dirk Becker (S), Simon Brombacher (B), Martin Eisengardt (W) und Senol Kabasakal (B). Ersatzkandidaten sind Ursula Zobel (S) und Thomas Kaden (K).  

 

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

Ein Service von websozis.info