13.01.2019 in Nachruf

Nachruf Sigrid Armbruster

 

Die SPD Pfinztal trauert um Sigrid Armbruster, die am zweiten Weihnachtsfeiertrag im Alter von 74 Jahren verstorben ist. Mit Sigrid Armbruster hat die SPD eine Genossin verloren, die die Entwicklung unserer Partei auch in Pfinztal wesentlich mitgeprägt hat. Sie war von 1978 bis 1985 Vorsitzende und anschließend noch weitere zwei Jahre stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins Pfinztal. Auch nach ihrem Wegzug aus Pfinztal war sie bis zuletzt in der SPD der Stadt Karlsruhe aktiv. Wir schulden Sigrid Armbruster Dank und Anerkennung für ihre Treue und Verbundenheit zur SPD und werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Ihren Angehörigen wünschen wir viel Kraft in dieser Zeit.

21.08.2018 in Nachruf

Nachruf Rolf Wagner

 

Die SPD Pfinztal trauert um ihr langjähriges Mitglied und früheren Gemeinde- und Kreisrat Rolf Wagner. Mit Rolf Wagner hat die SPD einen Genossen verloren, der ganz wesentlich die Entwicklung unserer Partei und der Gemeinde Pfinztal mitgeprägt hat. Noch im letzten Jahr durften wir ihn für seine 60-jährige Mitgliedschaft in der SPD ehren. Rolf Wagner trat im Jahre 1957 in die Partei ein und war 5 Jahre später Mitbegründer der örtlichen Jusos. Von 1970 bis zur Gemeindefusion im Jahr 1974 war er Gemeinderat in Söllingen, daran anschließend bis zum Jahr 2009 Gemeinderat der Gemeinde Pfinztal. In dieser Zeit war er zudem 15 Jahre Mitglied des Kreistags, 35 Jahre Mitglied des Ortschaftsrats Söllingen und einige Jahre Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion. Sein großes kommunalpolitisches Engagement hat wesentlich zur Verwirklichung vieler wichtiger Projekte in Pfinztal beigetragen. Dafür ehrte ihn die Gemeinde Pfinztal im Jahre 2009 mit der Verleihung des Ehrenbürgerrechts.

Auch nach seinem Ausscheiden aus den öffentlichen Ämtern stand uns Rolf Wagner, solange es ihm noch möglich war, mit Rat und Tat zur Seite. Mit ihm ist ein Stück Geschichte der SPD Pfinztal verloren gegangen. Für sein uneigennütziges Engagement sowie seine Treue und Verbundenheit zur SPD schulden wir Rolf Wagner Dank und Anerkennung. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren und wünschen seiner Frau Anni und seiner Tochter Andrea viel Kraft für die kommende Zeit.

13.03.2018 in Nachruf

Nachruf Ancilla Hoffmann

 

Die Nachricht vom frühen Tod unserer Genossin Ancilla Hoffmann hat uns tief betroffen. Ancilla Hoffmann trat im Jahre 1986 im Alter von 20 Jahren in die SPD ein.

Wir sagen Ancilla Hoffmann Dank und Anerkennung für ihre langjährige Treue und Verbundenheit zur SPD und werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Ihrer Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.

29.09.2017 in Nachruf

Nachruf Heinz Görmann

 

Die SPD Pfinztal trauert um ihr langjähriges Mitglied und früheren Gemeinderat Heinz Görmann. Mit Heinz Görmann hat die SPD Pfinztal einen Genossen verloren, der die Entwicklung unserer Partei und der Gemeinde Pfinztal ganz wesentlich mitgeprägt hat. Von 1959 bis 1974 war er Gemeinderat der damals noch selbständigen Gemeinde Wöschbach und nach der Gemeindefusion von 1977 bis zum Jahr 1980 Gemeinderat der Gesamtgemeinde Pfinztal. Dem Wöschbacher Ortschaftsrat gehörte er von 1979 bis 1984 an. Mit Heinz Görmann haben wir nicht nur einen Parteigenossen, sondern ein sozialdemokratisches Urgestein verloren. Er hinterlässt eine große Lücke in unserer Partei, bei der er 61 Jahre Mitglied war. Für seine Treue und Verbundenheit zur SPD schulden wir Heinz Dank und Anerkennung. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Seiner Familie wünschen wir für die kommende Zeit viel Kraft.

13.07.2017 in Nachruf

Die SPD Pfinztal trauert um ihre Genossin Marianne Mehrer.

 

Mit Marianne Mehrer hat die SPD Pfinztal eine überzeugte  Sozialdemokratin verloren, die mit den Grundwerten der SPD Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität eng verbunden war. Ihre in Gedichten oder zusammen mit Ihrem Ehemann Paul musikalisch vorgetragenen Appelle für Frieden und Freiheit in der Welt werden uns ebenso  in Erinnerung bleiben wie ihr Engagement in der SPD Songgruppe und beim Internationelen Kulturfest.

Marianne Mehrer hinterlässt eine große Lücke in unserer Partei, bei der sie 31 Jahre Mitglied war.

Für ihre Treue und Verbundenheit zur SPD schulden wir Marianne Dank und Anerkennung. Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Ihrem Ehemann Paul und seiner Familie wünschen wir viel Kraft für die kommende Zeit.

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Für ein soziales Pfinztal

Hier spenden

Jetzt Mitglied werden