Ausbau der Gemeinschaftsschule schreitet voran

Veröffentlicht am 18.02.2014 in Kommunalpolitik

Ausbau der Gemeinschaftsschule schreitet voran – Antrag von acht Schulen im Landkreis erfolgreich! Kultusminister Andreas Stoch (SPD) hat auf der Landespressekonferenz die Namen der neu genehmigten Gemeinschaftsschulen der 3. Tranche bekanntgegeben, berichtete die Ortsvereinsvorsitzende Angelika Konstandin beim letzten Treffen der SPD-Frauen. Demnach steigt die Zahl für das kommende Schuljahr um 81 auf insgesamt 209. Mit dabei sind auch acht Schulen im Landkreis Karlsruhe.

Im Landkreis gehen Gemeinschaftsschulen in Waghäusel, Bad Schönborn, Bruchsal, Bretten, Kraichtal, Eggenstein-Leopoldshafen und Graben-Neudorf an den Start. Einen Schulverbund werden Forst und Hambrücken bilden. Damit entwickelt sich ein flächendeckendes Angebot dieser Schulform. Auch die SPD-Karlsruhe-Land freut sich über die genehmigten Anträge der künftigen Gemeinschaftsschulen. Der Kreisvorsitzende, René Repasi, gratuliert den Verantwortlichen:„ Für mich ist die Gemeinschaftsschule eine Schule mit Zukunft. Ich bin mir sicher, dass sich das große Engagement der Beteiligten auszahlen wird. Denn die Gemeinschaftsschule versteht sich als Angebot, dass trotz rückläufiger Schülerzahlen weiterhin alle Schulabschlüsse wohnortnah angeboten werden können.“ Dies sei gerade der SPD als Partei der Familie wichtig. Zugleich biete sie, so die SPD, einen pädagogisch-konzeptionellen Rahmen, Schülerinnen und Schülern auf allen Lernniveaus im Rahmen eines Ganztagsbetriebs gerecht zu werden. In ihrem Programm zur anstehenden Kommunalwahl fordert die SPD Pfinztal deshalb auch in unserer Gemeinde eine Gemeinschaftsschule.

 
 

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

Ein Service von websozis.info