Zu Gast bei MdL Anneke Graner

Veröffentlicht am 11.05.2013 in MdB und MdL

v.l.n.r. Dagmar Elsenbusch, Anneke Graner, Angelika Konstandin

Gerne kamen die Gemeinderätinnen Angelika Konstandin und Dagmar Elsenbusch der Einladung unserer Landtagsabgeordneten Anneke Graner zur Einweihung ihres Bürgerbüros in Ettlingen nach. War dies doch eine gute Gelegenheit, der Landespolitikerin Pfinztaler Anliegen und Bedürfnisse vorzutragen.

Dabei durfte der Hinweis auf die Verkehrsproblematik natürlich nicht fehlen. Die unsäglichen Verkehrsbedingungen auf der B10 und B293 waren Frau Graner bereits bekannt. Sie versprach, sich ebenso wie ihr Vorgänger Frank Mentrup für die Ortsumgehung Berghausen einzusetzen. Diese wurde ja bereits vom Land für den neuen Bundesverkehrswegeplan angemeldet. Wichtig ist nun, dass bei der jetzt folgenden Bewertung der vielen angemeldeten Maßnahmen, diese Ortsumgehung in den Vordringlichen Bedarf eingestuft wird. Dafür sagte Graner ihre Unterstützung zu. Neu war für sie, dass zu den Sorgenkindern B10 und B293 nun auch die Bockstalstraße zählt, die durch den Umleitungsverkehr der A8 deutlich höhere Verkehrszahlen als in der Vergangenheit aufweist. Ebenfalls neu war das Thema Gemeinschaftsschule. Die Rektoren der Grund-/Werk-realschule und der Realschule haben dem Gemeinderat ihren Wunsch vorgetragen, Gemeinschaftsschule zu werden. Das Konzept hat die SPD-Fraktion überzeugt, sieht es doch für unsere Kinder eine individuelle Förderung, eine Ganztagsbetreuung mit Hausaufgaben, u.v.m. vor. Nun gilt es seitens der Abgeordneten zu überprüfen, dass auch die entsprechenden Mittel bereitgestellt werden, um die guten Konzepte umsetzen zu können. Noch viele weitere Themen wurden angesprochen, bei denen Anneke Graner sich als kompetente Gesprächspartnerin zeigte und den beiden Pfinztaler Vertreterinnen ihre volle Unterstützung zusagte.

 

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info