Elterninfoabend der SPD-Fraktion

Veröffentlicht am 12.11.2009 in Fraktion

Auch im laufenden Kindergartenjahr gab es wieder zahlreiche Änderungen in den Betreuungsangeboten der Gemeinde Pfinztal, weshalb wie in den Vorjahren, die SPD-Fraktion zum Informationsaustausch eingeladen hatte. Insbesondere die Zweitkinderregelung hat sich geändert: ab diesem Jahr gilt, dass Erst- und Zweitkind jeweils nur die Hälfte der anfallenden Gebühr zahlen. Die Gebühren selbst blieben unverändert, trotz der Empfehlungen des baden-württembergischen Gemeindetags zu deutlich höheren Beträgen.

Der Gemeinderat war sich jedoch einig, dass Familien zur Zeit nicht noch mehr belastet werden können, auch wenn dadurch die Kommune Einkommensausfälle verzeichnet. Generell wurde festgestellt, dass Pfinztal sehr flexible und umfassende Betreuungsformen anbietet, was sicherlich auch der beharrlichen Arbeit der SPD-Fraktion geschuldet ist. Trotz aller Anstrengungen sind aber weiterhin Fehlstellen erkennbar. So wurden z.B. von den Eltern mehr Betreuungsplätze für Unterdreijährige in Wöschbach eingefordert. Auch in Berghausen gibt es Wartelisten, die aber hoffentlich durch die Öffnung der kommunalen Krippe in Berghausen, durch das neue Angebot im Alten Pfarrhaus und die Krippengruppe im Oberlin-Kindergarten im nächsten Jahr abgebaut werden können. Weiterer Bedarf wurde ebenfalls bei der Ganztagsbetreuung gesehen. Diese fehlt in Wöschbach zur Gänze und wird in Söllingen lediglich in einem Kindergarten angeboten, so dass auch hier Wartelisten entstehen. Dennoch ist die Situation in Pfinztal alles in allem zufrieden stellend, so dass wir ausgehend von den jetzigen Zahlen dem Rechtsanspruch ab 2013 gelassen entgegen sehen können. Die in Hinblick darauf von der Regierung vorgegebenen 30% Betreuungsplätze für Unterdreijährige können im nächsten Jahr bereits erreicht werden. Weniger rosig sind die Aussichten bei den Kinderhorten an den Grundschulen. Hier sind praktisch überall Wartelisten vorhanden, so dass die SPD-Fraktion dringenden Handlungsbedarf sieht und eine Erhöhung der Hortplätze einfordern wird.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

15.05.2019, 19:00 Uhr Einladung zur öffentlichen Fraktionssitzung
der SPD-Fraktion am Mittwoch, 15. Mai, um 19.00 Uhr im Restaurant am Vogelpark in Berghausen. Was steht an im Geme …

Alle Termine

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von websozis.info