Europa und Pfinztal - sozial gerecht

Veröffentlicht am 05.05.2014 in AG 60plus

Mit großer Freunde konnten die Mitglieder von der SPD Arbeitsgemeinschaft 60+ feststellen, dass am 1. Mai wieder zahlreiche Genossinnen und Genossen zur traditionellen Kundgebung des DGB-Ortsverbandes auf den Hopfenberg kamen und darüber hinaus noch die Maikundgebung musikalisch umrahmten. Unter der Leitung von Paul Mehrer und unterstützt von zwei Walzachtaler SPD-Freunden intonierte der "Spontanchor" der Pfinztaler SPD Arbeiterlieder, in die die Anwesenden gerne mit einstimmten.

Das Lied "Brot und Rosen" z.B., das aus der Zeit der frühen Frauenbewegung stammt, hat auch heute noch nichts von seiner Brisanz verloren, Das wird deutlich, wenn man an die Frauen in Asien denkt, die schlecht bezahlt unter menschenunwürdigen Bedingungen arbeiten müssen, damit andere Profit machen oder billige Kleidung kaufen können. Aber auch für ein sozial gerechtes Europa gibt es noch viel tun tun. Die SPD und ihr Spitzenkandidat Martin Schulz treten daher ein für ein soziales Europa, das in Wachstum und Beschäftigung investiert, das entschieden gegen Jugendarbeitslosigkeit vorgeht, das gleichen Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort garantiert, das die Tarifautonomie umfassend sichert und die Rechte der Europäischen Betriebsräte stärkt. Auch bei uns in Pfinztal ist die SPD der Garant dafür, dass es in unserer Gemeinde sozial und gerecht zugeht, so dass die Menschen gerne hier leben und auch in Würde alt werden können.

Am 25. Mai werden die Weichen neu gestellt. Sie bestimmen die Richtung - für Pfinztal und für Europa!

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.02.2024, 19:00 Uhr Nominierungsversammlung zur Aufstellung der Gemeinderatsliste
Die Nominierung erfolgt am Mittwoch, 28.02.2024, 19.00 Uhr in der Gaststätte des FC Victoria Berghausen.

06.03.2024, 19:00 Uhr Nominierungskonferenz zur Aufstellung der Kreistagsliste der SPD
Die Nominierungskonferenz zur Aufstellung der Kreistagsliste der SPD im Wahlkreis XII (Pfinztal/Walzbachtal) finde …

Alle Termine

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

Ein Service von websozis.info