Einladung zur Nominierung der SPD-Landtagskandidaten

Veröffentlicht am 01.02.2015 in Veranstaltungen

Zur Nominierung der Landtagskandidaten in unserem Wahlkreis lädt der SPD-Kreisverband Karlsruhe-Land alle Mitglieder herzlich ein zu einer Mitgliederversammlung

am Montag, den 9. Februar 2015, um 19.00 Uhr

im Karl-Still-Haus der AWO

in 76275 Ettlingen, Fernring 8.

Der Kreisvorstand schlägt Anneke Graner, unsere amtierende Landtagsabgeordnete, deren Schwerpunkt die Familienpolitik ist, als Erstkandidatin vor. Die 35jährige verheiratete Jurístin und Mutter eines Kleinkindes vertritt seit der Wahl von Dr. Frank Mentrup zum Karlsruher Oberbürgermeister unseren Wahlkreis erfolgreich in Stuttgart. Die sehr engagierte Landtagsabgeordnete ist ist vielen Pfinztaler Bürherinnen und Bürgern durch persönliche Gespräche und Begegnungen bestens bekannt. Die höchste Priorisierung der Ortsumfahrung Berghausen im Bundesverkehrswegeplan kann als ihr Erfolg verbucht werden.

Als Eratzkandidat bewirbt sich der 40jährige Techniker Jörg Schösser aus Bruchausen. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder, ist langjähriger Vorsitzender der SPD in seiner Heimatgemeinde und Fraktionsvorsitzender im Bruchhausener Ortschaftsrat.

 

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info