Gut gerüstet und mit positiver Grundstimmung

Veröffentlicht am 13.07.2017 in Ortsverein

kann der SPD Ortsverein Pfinztal der Bundestagswahl im September entgegen sehen. Die Weichen dafür hat er in seiner Jahreshauptversammlung gestellt, die auch ganz im Zeichen von Wahlen stand. Zu wählen waren sowohl die Vorstandsmitglieder als auch die Kreisdelegierten. In seinem Bericht ging der Vorsitzende Harald Gfrörer nochmals auf die Veranstaltungen der SPD Pfinztal im vergangenen Jahr ein. Höhepunkte waren hierbei die Veranstaltung mit Luisa Boss, Generalsekretärin der Landes-SPD, die Winterfeier mit der Landesvorsitzenden Leni Breymeyer und der Diskussionsabend mit der  Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt. Eine sehr aktive Juso-AG und der monatliche Stammtisch Politik, der in der Parteienlandschaft ein Alleinstellungsmerkmal hat, zeugen vom großen Engagement innerhalb der SPD Pfinztal. Bei der Vorstandswahl wurde das bewährte Trio mit Harald Gfrörer als Vorsitzender sowie Angelika Konstandin und Senol Kabasakal als Stellvertreter in ihrem Amt bestätigt, ebenso wie Gerda Gfrörer (Kassiererin), Günter Lemberg (Schriftführer), Angelika Konstandin (Pressereferentin) und Sina Kramczynski (Webmasterin). Zu Kassenprüfern wurden Heinz E. Roser und Hans Schöllhorn bestellt. Beisitzer sind Elisabeth Ehrler, Volker Hans Vortisch, Sonja Holtaka, Ellen Weisbecker, Uschi Zobel, Aisha Fahir und Niyazi Basaran. Daneben gehören dem Vorstand Kraft Amtes an: die Vorsitzenden der SPD Berghausen, der SPD Söllingen, der SPD Wöschbach und der SPD Kleinsteinbach (Volker Hans Vortisch, Uschi Zobel, Dagmar Elsenbusch und Angelika Konstandin), die Sprecherin der Juso-AG (Aisha Fahir), der Sprecher der AG 60+ (Wolfgang Becker) und die Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion (Dagmar Elsenbusch).

 

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von websozis.info