Mängelliste Grundschule – ein Fass ohne Boden

Gemeinderat Reiner Kunzmann nutzte die sitzungsfreie Ferienzeit, um gemeinsam mit interessierten SPD-Gemeinderäten, -Mitgliedern und –Kandidaten vor Ort die Situation der Grundschule Kleinsteinbach zu erörtern. Insbesondere die lange Mängelliste stieß auf Unverständnis, da die Mängel zum Teil schon seit vielen Jahren bekannt sind.
Um nur die wichtigsten zu nennen: alte undichte Fenster, abbröckelnde Betonstufen, fehlende Schalldämmung, fehlender Sonnenschutz, Gemeinschaftsdusche für Jungen und Mädchen, Ausdünstungen des Bodens im Werkraum, die zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen. Statt der versprochenen Abhilfe wurde über den beanstandeten Boden einfach ein neuer Boden verlegt, so dass das Problem zwar abgeschwächt aber keinesfalls beseitigt ist. Hierzu wird die SPD in der nächsten Sitzung des Bauausschusses eine Schadstoffmessung beantragen. Positiv fiel auf, dass endlich der Schulhof durch ein Klettergerüst aufgewertet wird. Mit großer Genugtuung wurde außerdem zur Kenntnis genommen, dass endlich auch in Kleinsteinbach eine verlängerte Kernzeitgruppe eingerichtet wird und damit die Möglichkeit zum Mittagessen an der Schule gegeben ist. Ob genügend Anmeldungen auch für die komplette Nachmittagsbetreuung vorliegen, wird sich in der nächsten Finanzausschusssitzung herausstellen. Die SPD würde auf jeden Fall die Einrichtung einer Hortgruppe begrüßen, auch wenn diese mit nur wenig Kindern startet, denn die Beispiele aus den anderen Ortsteilen zeigen, dass sich die Hortgruppen sehr schnell füllen, wenn das Angebot steht. Die SPD-Gemeinderäte waren sich im Anschluss an die Besichtigung einig, dass sowohl für die Renovierung der dringendsten Arbeiten aber auch für die Hortbetreuung im nächsten Haushalt Mittel beantragt werden müssen.

 

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

Ein Service von websozis.info