Gemeinderäte

 

Dagmar Elsenbusch

Diplomübersetzerin
Winterstr. 18, 76327 Pfinztal-Wöschbach

Tel.: 07240 942118
E-Mail: dagmar@elsenbusch.de

   

Tilo Reeb

Verwaltungsfachangestellter und Ortsvorsteher in Söllingen

Waldstr. 50/1, 76327 Pfinztal-Söllingen

   

Aisha Mohamed-Fahir

Studentin der politischen Wissenschaft und Philosophie

Bruchwiesenstr. 8, 76327 Pfinztal-Wöschbach

Tel.: 0176 71940571
E-Mail: aisha97@web.de

   

Volker Hans Vortisch

Pflegefachwirt, Mitarbeitervertretungsvorsitzender

Scheffelstr. 10a, 76327 Pfinztal-Berghausen
Tel.: 0721 463342
E-Mail: volkervortisch@web.de

   

Angelika Konstandin

Dipl.Rechtpflegerin (FH)/ Verwaltungsleiterin Amtsgericht

Bockstalstr. 5, 76327 Pfinztal-Kleinsteinbach
Tel.: 07240 1574
E-Mail: aukon@kabelbw.de

   
 

 

 

Ihre Vertreter im Gemeinderat

Jetzt online spenden

Jetzt Mitglied werden

Nachrichten

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

Ein Service von websozis.info